Unser

Restaurant

Le 1131

Gourmet-Restaurant
in La Bussière-sur-Ouche, Burgund

Im Schatzkästlein
einer Abtei

Das 1131 trägt seit 2007 einen Michelin-Stern.

Bereiten Sie sich auf ein einzigartiges Erlebnis vor: den gastronomischen Ausflug in eine authentische Zisterzienserabtei des 12. Jahrhunderts im Herzen Burgunds.

Das Restaurant Le 1131 empfängt Sie unter einem Kreuzrippengewölbe zwischen Säulen und Bögen, auf denen das Licht der Sonnenstrahlen spielt, das aus hohen Buntglasfenster fällt. Sofort nimmt Sie die natürliche und raffinierte Schönheit des Ortes gefangen.

Bequem sitzen Sie an einem perfekt gedeckten Tisch. Sie haben die Wahl zwischen den großen zentralen Sitzbänken und der oberen, etwas intimeren Galerie.

Zur Mittagszeit ist das natürliche Licht weich, aber am Abend strahlen Kronleuchter und verleihen dem Raum einen festlichen Glanz. Um Sie herum bilden skulptierte Kapitelle, Wandteppiche und Stiche aus alter Zeit ein malerisches Dekor und erinnern an die lange Geschichte dieses Ortes.

Das Gourmet-Restaurant Le 1131 reimt sich auf Magie. 

Die Küche
des Chefkochs

Guilllaume Royer hat als Kind dieses Landes eine besondere Vorliebe für das burgundische Terroir, dessen Dörfer, Landschaften, Märkte und Produzenten er genau kennt. Von seinen Spaziergängen und Begegnungen bringt er Düfte und Aromen in Form von Produkten der Spitzenklasse mit zurück.

Das Restaurant 1131 folgt dem Zyklus der Jahreszeiten mit Fisch und Wild, Obst und Gemüse. Alles ist echt. Morcheln, Pfifferlinge, Stein- und Butterpilze sind die Stars im Herbst; Kürbis, Topinambur und Kohl bringen mit Hirsch und Taube Wärme in den Winter; Bio-Forellen aus der Yonne feiern mit Primeur-Gemüse den Frühling. Obst- und Gemüsegärten verwöhnen im Sommer mit sonnengereifter Ernte. Für den Honig sorgen fleißige Bienen in Bienenstöcken direkt an der Abtei

Der Chefkoch nutzt all sein Talent als Meilleur Ouvrier de France und seine Kreativität, um diese regionalen Produkte zur Geltung zu bringen und ihnen, sowie den Männern und Frauen, die für sie gearbeitet haben, Anerkennung zu zollen.

Was er kocht, spiegelt seine Persönlichkeit wider: großzügig und einladend. Die perfekt angerichteten Gerichte konkurrieren miteinander in Finesse und Wohlgeschmack. 

Öffnungszeiten 

  • Geschlossen vom 2. Januar 2019 bis 13. Februar 2019 inklusive 
  • Mittag:  Sonntag von 12 Uhr bis 13.30 Uhr
  • Abend: Mittwoch bis Sonntag von 19 Uhr bis 21 Uhr

Praktische
Informationen

Tarife :

  • Mittag: Menüs ab 98 € (Sonntag) 
  • Abend: Menüs ab 98 €

Auszeichnungen: 

  • 1 Michelin-Stern 
  • Chef Meilleur Ouvrier de France 2015 
  • Grand de Demain Gault et Millau 2017 
  • Grande Table de l'Année 2016 bei den Trophées de la Gastronomie

Speisekarte & Menüs

Menüs

Speisekarte und Menüs folgen dem Rhythmus der Jahreszeiten und dem Angebot der Märkte

In 1131, bieten wir Ihnen:

 

Signature of the Moment - 98€
Wine pairing par Freddy our Sommelier - 175 €

 

Balade of the Moment
6 courses 110 € - 8 courses 145 €

Wine pairing par Freddy our Sommelier
6 courses 195 € - 8 courses 245 €

Der Weinkeller 

Die Geschichte Burgunds wurde in den Weinbergen geschrieben. Seit Jahrhunderten haben sie Mensch und Landschaft geformt. Die regionale Gastronomie ist eng mit dem Wein verflochten.

Stolz auf dieses Erbe, verfügt das Restaurant 1131 natürlich über einen hervorragenden Keller hochkarätigster Weine.

Unser hauseigener Sommelier Freddy Jaugey steht Ihnen gerne zur Seite und hilft Ihnen bei der Auswahl des Weins, der Ihre Speisen perfekt begleitet. 

UNSERE
Geschenkboxen

UNSERE
Sonderangebote

Restaurant

Alle Angebote sehen